Mitteilung vom

Kooperation des Verbandsgemeindewerks Dannstadt-Schauernheim

Sehr geehrte Kundin,
sehr geehrter Kunde,

mehr Vorteile beim Kundenservice, eine erweiterte telefonische Erreichbarkeit, mehr Leistungen: Der Verbandsgemeinderat hat entschieden, dass das Verbandsgemeindewerk ab 01. Januar 2021 mit der Thüga Energie GmbH kooperiert (siehe dazu auch unsere Informationen im Amtsblatt vom 18.12.2020 und auf der Homepage der Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauerheim). Grund für die Kooperation sind die stark gestiegenen Herausforderungen im Energiebereich. Künftig kümmert sich daher die Thüga Energie GmbH in Schifferstadt als Betriebsführer um den Kundenservice und Ihre Stromabrechnung.

Konkret heißt das:

a) Die Stromabrechnung für das Jahr 2020, die Ihnen Anfang Februar 2021 zugehen wird, wird noch von den bisherigen Ansprechpartnern erstellt. Von ihnen werden auch Rückfragen beantwortet. Monatliche Abschläge für das Jahr 2021 werden mit dieser Stromabrechnung nicht mehr angefordert. Überzahlungen werden erstattet, Nachforderungen werden in Rechnung gestellt. Es kann keine Verrechnung mit den monatlichen Abschlägen erfolgen, da das EDV-System gewechselt wurde. Aufgrund des Systemwechsels handelt es sich bei der vorgenannten Stromabrechnung um eine Schlussrechnung.

b) Die monatlichen Abschläge für das Jahr 2021 werden bereits in den nächsten Tagen vom Betriebsführer im Namen des Verbandsgemeindewerkes Dannstadt- Schauernheim angefordert. Beginnend zum 01. Februar 2021 verteilt sich die Vorauszahlung, wie bisher, auf 11 Abschläge jeweils zum Monatsersten.​

Durch die Betriebsführung ändern sich die Konditionen und Bedingungen Ihrer Stromverträge nicht. Lediglich das Abrechnungssystem wurde zum 01. Januar 2021 EDV-technisch umgestellt. Dadurch erhalten Sie eine neue Kundennummer und eine neue Vertragskontonummer. Diese finden Sie rechts oben auf der 1. Seite unseres Anschreibens.

Wenn Sie Ihren neuen Abschlag ändern möchten, melden Sie sich bitte telefonisch unter 06231 4071-100 oder per E-Mail unter vertrieb(at)vgwerk-ds.de.

Für Lastschriftkunden gibt es keine Änderungen. Ihr Abschlag wird, wie gewohnt, automatisch am 1. eines Monats – beginnend am 01. Februar 2021 – abgebucht.

Die Kunden, die bisher nicht am Lastschriftverfahren teilnehmen, müssen beim Dauerauftrag oder bei der manuellen Überweisung die neue Abschlagshöhe und die neue Vertragskontonummer im Verwendungszweck anpassen. Die bisherigen Bankverbindungen ändern sich nicht.

Möchten Sie auf das Lastschriftverfahren umsteigen, kontaktieren Sie Ihren persönlichen Kundenberater gerne telefonisch unter 06231 4071-100 oder per E-Mail unter
vertrieb(at)vgwerk-ds.de.

Das Verbandsgemeindewerk hat sich mehr als 20 Jahre als kleine Einheit im liberalisierten Strommarkt gut behauptet. Doch nun ist es sinnvoll und an der Zeit, mit einem kompetenten Partner aus der Region neue Wege zu gehen und das Leistungsspektrum zum Wohle der Kunden auszubauen. Wir freuen uns gemeinsam mit unserem Betriebsführer, der Thüga Energie GmbH, auf eine zukunftsorientierte Partnerschaft, um Sie auch weiterhin sicher und günstig mit Strom beliefern zu können.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Verbandsgemeindewerk Dannstadt-Schauernheim